Evolution im Biegen

Evolution im Biegen

Februar 2017

Bystronic geht mit der Mobile Bending Cell den nächsten Evolutionsschritt im Biegen. Die Abkantpresse Xpert 40 erhält eine mobile Automationsstufe. Damit entsteht eine kompakte Lösung für automatisiertes und manuelles Biegen.

Biegeteile fallen in der Produktion in variierenden Formen, Grössen und Stückzahlen an. Und immer geht es darum, all diese Teile möglichst schnell und kostensparend zu produzieren. Der Anspruch an ein modernes Biegesystem lautet deswegen: «Pass dich dieser Vielfalt an. Hilf dem Anwender, schnell zu produzieren. Automatisiere möglichst viele Arbeitsschritte. Gib dem Bediener aber auch die Möglichkeit, manuell zu arbeiten, wenn er es will.» 

Bystronic liefert mit der Mobile Bending Cell nun eine Antwort auf all diese Wünsche. Hinter der neuen Biegezelle steckt die Xpert 40 plus Biegerobotik. Eine Kombination aus schneller Abkantpresse und mobiler Automation. Mit der Mobile Bending Cell bearbeiten Anwender grosse Serien im automatisierten Biegemodus. Jederzeit können sie aber auch kleine Serien oder Einzelteile manuell biegen.

Plug in & Bend Prinzip

Diese Biegeautomation ist einzigartig. Und sie gibt Anwendern viel Freiraum für wechselnde Auftragslagen. Die Mobile Bending Cell funktioniert nach dem Plug in & Bend Prinzip. In der Praxis sieht das so aus: Die kleine Xpert 40 kann nahezu in jedem Umfeld aufgestellt und in Betrieb genommen werden. Und sie ist bei Bedarf auch schnell umplatziert. Daran schliesst sich die mobile Automation nahtlos an. Die Robotik richten Anwender an der Xpert 40 in wenigen Minuten ein. Die gesamte Aufstellung der Mobile Bending Cell bleibt dabei äussert kompakt. Einfach anschliessen und losbiegen. Und wenn die Biegerobotik gerade nicht benötigt wird, schiebt man sie einfach zur Seite.

Datenschutzhinweis

Die Bystronic Website nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und Social Media Funktionen bereitzustellen. Datenschutzinformationen