EuroBLECH 2016 - Rückblick

November 2016

 

Die EuroBLECH findet alle zwei Jahre im deutschen Hannover statt. Für Bystronic und die blechverarbeitende Industrie gehört diese Messe zu den weltweiten Branchenhöhepunkten.

Bystronic Neuheiten zur EuroBLECH

Die EuroBLECH findet alle zwei Jahre im deutschen Hannover statt. Für Bystronic und die blechverarbeitende Industrie gehört diese Messe zu den weltweiten Branchenhöhepunkten.  Alle wichtigen Marktteilnehmer präsentieren hier ihre Neuheiten. Damit ist die EuroBLECH auch ein wichtiger Gradmesser, auf dem sich aktuelle Trends abzeichnen.

Bystronic Neuheiten zur EuroBLECH

In diesem Jahr beschäftigte sich die Messe vor allem mit dem Thema Industrie 4.0. Anwender und Entwickler fragen sich, wie die digital vernetzte Zukunft der Blechbearbeitung aussehen wird.  Bystronic hat dazu bereits viele Antworten und Innovationen parat. Wir stellen Ihnen unsere wichtigsten Highlights im Überblick vor.


ByStar Fiber

Die High-End-Plattform für das Faserlaserschneiden ByStar Fiber erhält zahlreiche neue Features. Zum Beispiel zwei neue Laserquellen mit 8 und 10 Kilowatt. Sie beschleunigen den Schneidprozess auf bisher nicht erreichte Geschwindigkeiten. Um diesen Speed optimal in den Schneidprozess integrieren zu können, präsentierte Bystronic auch einen neuen Schneidkopf für die ByStar Fiber. Dieser Schneidkopf ist mit der Funktion Spot Control ausgestattet. Spot Control formt den Laserstrahl. Je nach Blechdicke und Material passt die Funktion den Fokuspunkt des Lasers automatisch an, um so die optimale Bearbeitungsqualität zu erreichen.

ByStar Fiber
 
 

ByTrans Cross

Hohe Schneidgeschwindigkeiten im Laserschneiden erfordern einen darauf abgestimmten Materialfluss. Deswegen hat Bystronic das neue Be- und Entladesystem ByTrans Cross entwickelt. Es organisiert das gesamte Materialhandling rund um den Laser. Das Besondere an ByTrans Cross ist die große Freiheit, die es Anwendern bietet: Automation für große Serien und jederzeit auch genügend Flexibilität für kleine Aufträge. Durch den modularen Aufbau von ByTrans Cross eröffnet es vielseitige Einsatzmöglichkeiten in der Fertigung.

ByTrans Cross
 
 

Xpert Tool Changer / Werkzeugwechsel

Automation im Biegen wird für viele Anwender immer wichtiger. Eine Lösung für den automatisierten Werkzeugwechsel bietet der neue Xpert Tool Changer. Dazu stattet Bystronic die Abkantpresse Xpert mit einer integrierten Robotik aus, die zu jedem Biegeauftrag die passenden Werkzeuge aus dem Magazin holt und diese präzise in die Ober- und Unterwange der Abkantpresse einsetzt. Interessant ist diese Lösung für alle jene, die Zeit sparen und ihre Qualität im Biegen erhöhen wollen.

Xpert Tool Changer
 
 

Mobile Bending Cell / Mobile Biegezelle

Auch die kleine Xpert 40 erhält eine Automationsstufe. Bystronic erweitert das erfolgreiche Biegesystem zur Mobile Bending Cell. Damit entsteht eine Kombination aus schneller Abkantpresse und mobiler Automation. Mit der Mobile Bending Cell bearbeiten Anwender große Serien im automatisierten Biegemodus. Die Robotik richten Anwender an der Xpert 40 in wenigen Minuten ein. Die gesamte Aufstellung der Mobile Bending Cell  bleibt dabei äußerst kompakt. Jederzeit können aber auch kleine Serien oder Einzelteile manuell gebogen werden. Die Biegerobotik wird einfach zur Seite geschoben, wenn sie nicht gebraucht wird.

Mobile Bending Cell / Mobile Biegezelle
 
 

Production Cell

Das Highlight in puncto Automation präsentierte Bystronic an der EuroBLECH mit der Production Cell. Dabei handelt es sich um eine vollautomatisierte Zelle, die Bleche schneidet, transportiert, biegt und sortiert. Erstmals integriert Bystronic damit alle wichtigen Prozessschritte in eine umfassend automatisierte und vernetzte Fertigung. Im Inneren der Production Cell arbeitet das Laserschneidsystem ByStar Fiber. Direkt vernetzt mit dem Laser ist das Be- und Entladesystem ByTrans Cross. Es bewegt den gesamten Materialfluss zwischen Laser und Materiallager. Den anschließenden Prozessschritt Biegen übernimmt eine Xpert 150 Abkantpresse, die in einer automatisierten Biegestation integriert ist. Ein Roboter greift hier die ankommenden Fertigungsteile einzeln auf, dreht sie in die richtige Position und führt sie zum Biegen an die Xpert. Nach dem Biegen sortiert der Roboter die fertigen Teile auf einzelne Ablageplätze.

Production Cell
 
 

ByFinances

Eine entscheidende Frage für viele Kunden ist: "Wie finanziere ich den Einstieg in neue Technologien oder die Erweiterung meiner bestehenden Fertigung?" Fragen wie diese beantwortete Bystronic auf der EuroBLECH und auch sonst mit flexiblen Finanzierungsmöglichkeiten, die genau auf die individuellen Situationen von Kunden abgestimmt werden. Zum Angebot gehören unter anderem: Leasing, Mietkauf und Kreditmodelle.

ByFinances
 
 

Bystronic MES (powered by Lantek)

Bystronic und der internationale IT-Spezialist Lantek arbeiten neu als Innovationspartner an der Entwicklung einer MES-Lösung. Damit wird Bystronic sein bestehendes Software-Angebot in Zukunft um ein Produktionsleitsystem ergänzen. Einen ersten Ausblick auf dieses Projekt präsentierte Bystronic auf der EuroBLECH. Die neue Bystronic MES-Lösung wird Anwendern dabei helfen, Automation und digitale Prozesse optimal in ihre Fertigung einzubeziehen.

Bystronic MES (powered by Lantek)

Weitere Artikel aus dem Bereich Messen/Events

Archiv

Archiv Messen/Events

  • Januar 2015 - Dezember 2015  
  • Januar 2014 - Dezember 2014  
  • Januar 2013 - Dezember 2013  
  • Januar 2012 - Dezember 2012  
 
 

Impressum   |  Rechtliche Hinweise  |   Copyright © by Bystronic

Print

Druckversion

 
top
Diese Webseite verwendet Cookies. Warum? Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.